Angebote zu "Ausgabe" (9 Treffer)

Hermann Goering - Ausgabe B
€ 47.95 *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Hermann Goering - Ausgabe BUntertitel: Blätter für Heimabendgestaltung der Jungmädel Februar Ausgabe Folge 5Verlag: Reichsjungendführung der NSDAP,Jahr: 1939.Katalog: 0Exemplar in gutem Zustand, Einband mit leichten Gebrauchsspu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Air War over Europe 1939 1945 als Buch von Manu...
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Air War over Europe 1939 1945:The Luftwaffe tested to the limit. 1., Aufl. Manuel Wolf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
The Knullenkopfstaffel - Die Knullenkopfstaffel...
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

The Knullenkopfstaffel - Die Knullenkopfstaffel (Ausgabe in englischer Sprache):Luftwaffe long-range photo reconnaissance with Staffel 1. (F)/123 over France, Great Britain, the Mediterranean and over the Reich - Fernaufklärung mit der 1. Staffel/Aufklärungsgruppe 123 über Frankreich, Großbritannien, dem Mittelmeer und über dem Reich. 1. Auflage 2017 Harald Rabeder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Kommando Magazin K-ISOM Ausgabe 06-2015
€ 6.50 *
zzgl. € 3.99 Versand

Inhalt Kommando Magazin K-ISOM Ausgabe 06-2015: - EGB Luftlandebrigade 1 bei \´´Swift Response\´´ 2015 am JMRC. - Fallschirmjäger -Task Force \´´Devil\´´. - Kampfretter der Luftwaffe bei \´´Angel Thund..

Anbieter: ASMC.de
Stand: Aug 4, 2018
Zum Angebot
Kommando Magazin K-ISOM Ausgabe 03-2016
€ 6.50 *
zzgl. € 3.99 Versand

Kommando International Special Operations Magazine 01 Vorwort 02 Inhaltsverzeichnis 03 Security News 04 Scharfschützen: Die Sniper des Objektschutzregiment der Luftwaffe „Friesland´´. 1..

Anbieter: ASMC.de
Stand: Sep 2, 2018
Zum Angebot
Kommando Magazin K-ISOM Ausgabe 04-13
€ 6.50 *
zzgl. € 3.99 Versand

Inhalt: 03 Defence News 04 Luftwaffe (FAC) : Bundeswehr TACP JaboG 31 „Boelcke´´. 12 Kampfschwimmer: Verwendungsreihe 34 und das neue Kommando Spezialkräfte Marine. 16 Special Forces: US Na..

Anbieter: ASMC.de
Stand: Aug 4, 2018
Zum Angebot
FliegerKalender 2019
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Kompetent, kompakt und gleichzeitig unterhaltend präsentiert sich auch der FliegerKalender für 2019. - Die aeronautische Themenpalette deckt sowohl neueste Entwicklungen in der zivilen und militärischen Luftfahrt als auch Höhepunkte aus der Luftfahrtgeschichte ab. Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem: Luftwaffe: Die Rettungsflieger in Afghanistan - Forward Air Medevac mit der CH 53 der Luftwaffe Neues: 3-D-Druck und Industrie 4.0 im Flugzeugbau Geschichte: Die Jagd auf U-Boote aus der Luft begann im Ersten Weltkrieg - 1916 gelang Österreich-Ungarn der erste Erfolg Raumfahrt: Hubble-Nachfolger Webb Space Telescope und die Hoffnungen der Wissenschaft Die fachkundig und lebendig geschriebenen Texte werden mit zahlreichen Fotos von Passagierflugzeugen, Jets, Transportern, Hubschraubern und Raumfahrt-Modulen illustriert, so dass auch der FliegerKalender 2019 zu einem Muss für jeden Luftfahrtbegeisterten gehört.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Dr. Brockers Weltraumabenteuer 02 (MP3-Download)
€ 4.95 *
ggf. zzgl. Versand

Galaktisch gut: In der Hörspiel-Serie von H. Herzler erleben Jim, Uli, Tonya und Rex tolle Abenteuer mit dem Raketenforscher Dr. Brocker. Sie lernen nicht nur viel über Wissenschaft und Technik, sondern auch übers Leben selbst... Jede Ausgabe der Weltraumabenteuer enthält zwei in sich abgeschlossene Folgen! Das Flugzeug ohne Flügel Dr. Brockers neueste Erfindung ist wirklich der Hit: Ein Flugzeug ohne Flügel! Damit dürfte er beim hochdotierten Wettbewerb von Greenpeace und der Luftwaffe gute Chancen auf den ersten Preis haben. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Und durch seine Eifersucht auf Jim und Tonya bringt Uli das Projekt in große Gefahr... Der Schatz von Hispaniola Dr. Brocker entwickelt das Flugzeug ohne Flügel zu einem Fahrzeug weiter, das überall einsetzbar ist - sogar unter Wasser! Schon bald bietet sich ihm die Gelegenheit, es mit seinen jungen Freunden Jim, Uli, Tonya und Rex auszuprobieren: Vor der Küste Hispaniolas soll ein sagenhafter Schatz gehoben werden...

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 3, 2018
Zum Angebot
Die Geschichte der HGru G
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Um Ende 1944 den Westwall mit ausreichend Personal besetzten zu können, wurde neben der Kriegsmarine auch der Luftwaffe befohlen, Personal für das Heer zur Verfügung zu stellen. Daraufhin stellte die Luftwaffe Anfang September 1944 dem Heer 20 Bataillone mit etwa 13.000 Mann für den Einsatz am Westwall zur Verfügung. Diese Bataillone bekamen die Bezeichnung Luftwaffenfestungsbataillone. Die Bataillone setzen sich aus im Erdeinsatz unerfahrenen Angehörigen der Flugzeugführerschulen, Fliegerwaffenschulen, Unteroffiziersschulen, Fliegerersatzbataillonen, Ersatzverbände und Fachschulen zusammen. Obwohl die Bataillone hinter der Front zuerst von Ausbildern des Heeres geschult werden sollten, wurden die ersten Bataillone nach Ankunft in die Schlacht um Aachen, wenige Tage später in den Forst Hürtgen transportiert. Die Heereskommandeure lobten zwar den ausreichenden Bestand an Waffen, kritisierten aber den geringen Kampfwert der Verbände. Entsprechend hoch waren die Verluste im Raum Aachen und in der Eifel. Schließlich wurden diese 20 Bataillone nach und nach in das Heer eingegliedert. Nach der ersten Aufstellungsphase folgte bereits Ende September 1944 die zweite Welle mit 20 Luftwaffenfestungsbataillonen und zwei Luftwaffeninfanteriebataillonen. Fast alle Bataillone stellten im Oktober 1944 den Personalnachschub für die Auffrischung und Neuaufstellung von Fallschirmjägerdivisionen der 1. Fallschirmjägerarmee, die im Herbst 1944 zum Einsatz kam. Für die Recherche hat der Autor im In- und Ausland zahlreiche Dokumente eingesehen und ausgewertet. Erschwerend war die Tatsache, dass es nur wenige Zeitzeugenberichte gibt. Dennoch ist es dem Autor gelungen, die Geschichte von bislang kaum bekannt gewordenen Bodeneinheiten der Luftwaffe zu erhellen. Der Verfasser dieser Chronik, Dieter Robert Bettinger, Vorsitzender des »Vereins für Landeskunde im Saarland e.V.«, 1938 in der damaligen Kreisstadt Ottweiler im Saarland geboren, begeisterte sich schon von Jugend an vor allem für Geschichte und Landeskunde. Die Reihe von inzwischen 97 Veröffentlichungen mit historischen sowie volks- und landeskundlichen Inhalten begann im Jahre 1964 mit Beiträgen in Zeitungen und Zeitschriften. Heimatbücher stellten in den Jahren 1968, 1973 und 1988 drei ländliche Gemeinden, Bild- und Textbände 1990 bis 1992 die ehemals nassauische Residenzstadt Ottweiler vor. In drei umfangreichen Abhandlungen in der »Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend« beschäftigte sich der Autor in den Ausgaben der Jahre 1978 bis 1980 mit Ereignissen im Zusammenhang mit dem Kriegsgeschehen im Raum des heutigen Saarlandes in den Jahren 1939/1940 und den hier eingesetzten militärischen Verbänden. Im Jahre 1990 erschien die umfangreiche zweibändige Dokumentation über den Westwall, für die Dieter Robert Bettinger als Mitverfasser vor allem die historische Entwicklung und Baugeschichte der deutschen Westbefestigungen in den Jahren 1919 bis 1945 bearbeitet hat. Ihr folgten eine Reihe von Dokumentationen und Vortragsveranstaltungen zum Kriegsgeschehen allgemein und im Saarland in den Jahren 1939/1940 und 1944/1945 so beispielsweise im Jahre 2005 die umfangreiche »Kriegs- und Soldatenchronik der Stadt Ottweiler«, unter anderem auch mit den Namen aller Gefallenen und Vermißten aus den Jahren 1914 bis 1918 und 1939 bis 1945.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot