Angebote zu "Hermann" (20 Treffer)

Hermann Goering - Ausgabe B
€ 47.95 *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Hermann Goering - Ausgabe BUntertitel: Blätter für Heimabendgestaltung der Jungmädel Februar Ausgabe Folge 5Verlag: Reichsjungendführung der NSDAP,Jahr: 1939.Katalog: 0Exemplar in gutem Zustand, Einband mit leichten Gebrauchsspu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Luftwaffe Aces Hermann Graf
€ 15.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

CMK / CMF-32 152 / 1:32

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: Jan 30, 2018
Zum Angebot
The German Aces Speak: World War II Through the...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Few perspectives epitomize the sheer drama and sacrifice of combat more perfectly than those of the fighter pilots of World War II. As romanticized as any soldier in history, the World War II fighter pilot was viewed as larger than life: a dashing soul waging war amongst the clouds. In the 65-plus years since the Allied victory, stories of these pilots´ heroics have never been in short supply. But what about their adversaries - the highly skilled German aviators who pushed the Allies to the very brink of defeat? Of all of the Luftwaffe´s fighter aces, the stories of Walter Krupinski, Adolf Galland, Eduard Neumann, and Wolfgang Falck shine particularly bright. In The German Aces Speak, for the first time in any book, these four prominent and influential Luftwaffe fighter pilots reminisce candidly about their service in World War II. Personally interviewed by author and military historian Colin Heaton, they bring the past to life as they tell their stories about the war, their battles, their lives, and, perhaps most importantly, how they felt about serving under the Nazi leadership of Hermann Göring and Adolf Hitler. 1. Language: English. Narrator: P.J. Ochlan. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/tant/008625/bk_tant_008625_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
The German Aces Speak II: World War II Through ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

The much-anticipated sequel to The German Aces Speak gives voice to four more of WWII´s most noteworthy German pilots. When The German Aces Speak was published in 2011, Air & Space/Smithsonian magazine welcomed Colin Heaton´s and Anne-Marie Lewis´ masterful command of interview-based narrative, writing, ´´[W]hat might have been numbing recitations of dogfights are instead vivid descriptions of life as a warrior during World War II.” Indeed, it is this unexpected perspective, brought to life by the authors´ neutrality and thoughtful research, that illuminates a side of war largely hidden from the American public: the experience of the German Luftwaffe pilot. In The German Aces Speak II, Heaton and Lewis paint a picture of the war through the eyes of four more of Germany´s most significant pilots - Johannes Steinhoff, Erich Alfred Hartmann, Guther Rall, and Dieter Hrabak - put together from numerous interviews personally conducted by Heaton from the 1980s through the 2000s. The four ex-Luftwaffe fighter aces bring the past to life as they tell their stories about the war, their battles, their off-duty lives, their lives after the war, and perhaps most importantly, how they felt about serving under the Nazi leadership of Hermann Göring and Adolf Hitler. Together, the memories of the events captured in The German Aces Speak II continue one of today´s most unique World War II series, unearthing a facet of the war that has gone widely overlooked for the American public. 1. Language: English. Narrator: P.J. Ochlan. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/tant/012369/bk_tant_012369_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Fallschirmpanzerkorps ´´Hermann Göring´´
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Mit Gründererlaß des Preußischen Ministeriums des Inneren entstand, veranlaßt durch den Minister des Inneren, Hermann Göring, am 23. Februar 1933 die Polizeiabteilung Wecke z.b.V. Aus einer Wachkompanie entwickelte sich diese Einheit zu einem Großverband der deutschen Luftwaffe, die sich aus Freiwilligen der Fallschirmtruppe, der Polizei und dem Forstdienst zusammensetzte. Dies ist die Geschichte dieses Verbandes der am Frankreichfeldzug teilnahm und in Norwegen kämpfte. In Rußland und in Nordafrika bewährt, standen die Soldaten des Reichsmarschalls wie sie genannt wurden auf Sizilien im Landekopf Salerno ebenso wie bei Monte Cassino, bei Anzio-Nettuno und im Raum Bologna im Einsatz. Nach dem Zusammenbruch der Heeresgruppe Mitte bzw. dem Durchbruch der Roten Armee während ihrer Sommeroffensive 1944 bis an die Grenzen des Reiches, wurde das neuaufgestellte Fallschirmpanzerkorps Hermann Göring an der Ostfront eingesetzt. Es kämpfte in Po-len, in Ostpreußen, in Schlesien und Sachsen, um die Heimat vor der Roten Armee zu schützen und der deutschen Bevölkerung die Chance zur Flucht und damit zur Rettung von Leib und Leben zu geben. Über 200 Dokumente, Fotos und Kartenskizzen belegen die Geschichte dieses Korps ebenso wie zahlreiche Gefechtsberichte von Angehörigen dieser Erdkampftruppe der Luftwaffe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Messerschmitt Bf 109
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Geschlossene Pilotenkanzel, Einziehfahrwerk und eine Ganzmetallkonstruktion von Rumpf und Tragflächen kennzeichneten die Messerschmitt Bf 109. Damit markierte sie ab ihrem Erstflug 1935 eine neue Generation von Tiefdecker-Jagdflugzeugen. Ihr Erfolg war somit programmiert. Mit rund 33.300 Maschinen gilt die Bf 109 als meistgebautes Jagdflugzeug der Geschichte. Erfahren Sie alles über eines der wichtigsten Flugzeuge der deutschen Luftwaffe!

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Ein Blick in die Vergangenheit
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Bordfunker eines Fernaufklärers gehörte zu den wichtigsten Personen an Bord einer Ju 88. Er hielt Kontakt zu der Leitstelle und gab dieser meist in 30-minütigem Abstand Nachricht. Einer dieser wenigen Bordfunker bei den Fernaufklärern der deutschen Luftwaffe war Max Lagoda. Von der Grundausbildung über die Bordfunkerausbildung kam er zum Einsatzverband der 2. Staffel der Fernaufklärer, die dem Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe, also Hermann Göring, unterstand. Er flog 161 Feindflüge, die ihn über Leningrad, Helsinki, die Krim, Kaukasus, Mossul, Teheran, Kaspisches Meer und auch Stalingrad brachten. Er hatte das Glück, immer derjenige zu sein, der wieder nach Hause kam. Bei diesen Flügen wurden die hochinteressanten Fotos gemacht, die in diesem Buch meist erstmalig gezeigt werden. Detailfotos aus dem Luftwaffenleben, Technik der Maschinen, sowie hochinteressante Luftbilder. Daher beinhaltet der Bildteil ca. 170 Fotos. Seine Kenntnisse wurden 1942 auf Bordfunkerschulen gebraucht und deshalb ging er als hochdekorierter Bordfunker zur Luftnachrichtenschule 5 nach Halle an der Saale. Ende 1944 wurden nur noch wenige Bordfunker durch die sich abzeichnende militärische Niederlage Deutschlands gebraucht und er kam 1944/45 zum Einsatz mit Flakgeschützen zur Tieffliegerabwehr. Am Ende des Buches findet der Leser eine Aufstellung der Verluste der Staffeln des Oberbefehlshabers der deutschen Luftwaffe: Statistiken, Informationen und Fotodokumente zum damaligen Zeitgeschehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
16 Schritte vor der Freiheit
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Martin Hermann Hoffmann, Jahrgang 1925, Pilot der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg, schildert authentisch die Erinnerungen an die letzten Monate des Zweiten Weltkrieges und die langen Jahre der Gefangenschaft in den Lagern der Sowjetunion. Das Kriegsende erlebt Hoffmann in Prag, gerät kurzzeitig in amerikanische Gefangenschaft und wird schließlich mit seinen Kameraden an die Russen übergeben. Es folgt ein Marsch durch die Tschechoslowakei ins Waldlager Böhmisch Rudoletz, ein weiterer ins Lager Waidhofen in Österreich, der Bahntransport über Wien, Pressburg, Budapest und Debrecin ins Lager Marama Shiged; erneut eine Bahnfahrt über Winnitza, Kiew, Kursk, Woronesch, Koslow und Pensa bis nach Jewlaschewo. Die Transsibirische Eisenbahn verschleppt Hoffmann und seine Mitgefangenen schließlich über Kuibyschew und per Fähre über die Wolga nach Tarnowoj. Im Waldlager Alexandrowka sollen die Kriegsgefangenen gebrochen werden. Viele Deutsche Soldaten überleben die unmenschlichen Bedingungen und die Schufterei im Steinbruch Tarnowoj nicht. Hinzu kommen psychologischer Druck und rabiate Misshandlungen. An einem Pfingstsonntag folgen die Verlegung und ein Marsch von Tarnowoj über Schirekeika nach Sollny (Solnoje). Freundschaften wie die mit Erich, Fritz und Günter und der Glaube, Familie und Heimat eines Tages doch wiederzusehen, lassen Martin Hoffmann überleben. Nach annähernd fünf Jahren wird er wieder zu Hause in Waltershausen sein, dort, wo mittlerweile Stalins Freunde herrschen, die Verantwortung für die Gräueltaten an den Kriegsgefangenen tragen sollten. Der illustrierte und detaillierte Bericht ist zugleich ein fesselndes Zeitdokument als auch eine Hommage gegen Krieg und Entmenschlichung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Luftkrieg über England, Der
€ 1.49 *
zzgl. € 3.99 Versand

Um für die geplante Invasion in England die erforderlich Lufthoheit zu gewinnen, begann am 13. August 1940 die Luftschlacht um England. Die Großangriffe der deutschen Luftwaffe bonzentrierten sich auf britische Flottenverbände, Rüstungsindustrie, Luftabwehrstellungen und Stützpunkte der Royal Air Force in Südengland. Innerhalb weniger Wochen sollte das südenglische Verteidigungsnetz zerschlagen oder im günstigsten Fall Großbritannien zur Kapitulation gezwungen werden. In einer völlig unzutreffenden Beurteilung der britischen Flugabwehr und Flugzeugproduktion zeichnete Hermann Göring das Bild einer auf nahezu allen Gebieten überlegenen deutschen Luftwaffe. Doch die Großeinsätze über England offenbarten die deutschen Rüstungs- und Ausbildungsmängel. Häufig waren die deutschen Piloten unzureichend ausgebildet im Schutz vor Kampfflugzeugen im Verbandsflug. Allein am 15. September 1940 (Höhepunkt der Luftschlachten), verlor die Luftwaffe 56 von 1.700 eingesetzten Maschinen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 15, 2018
Zum Angebot
Ernst Udet - Ein Fliegerleben in zwei Weltkriegen
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Udet war der, nach Manfred von Richthofen, zweiterfolgreichste Jagdflieger des Ersten Weltkriegs. Wegen seiner geraden Haltung war er bei Freund und Feind geachtet. Seine Erlebnisse in den Luftkämpfen schildert er schonungslos in seinen Erinnerungen ´´Mein Fliegerleben´´, welches erstmals Anfang der 1930er- Jahre erschien. Eine gekürzte und durch ein erklärendes Vorwort erweiterte Fassung wird hier vorgelegt. Nach dem Krieg begeisterte er auf Flugschauen mit hunderttausenden Zuschauern die Menschen. Einige seiner Kunststücke sind bis heute nicht wieder erreicht worden. Udet war auch einer der ersten, die Expeditionen mit Flugzeugen starteten, um Natur- und Landschaftsfilme für das Kino zu drehen. Sein ehemaliger Geschwaderkommandeur Hermann Göring überredete ihn in die neugeschaffene deutsche Luftwaffe einzutreten. Dort war Udet für die Luftrüstung verantwortlich und setzte sich besonders für die Schaffung des Sturzkampfbombers ein. Schon früh erkannte Udet, dass Deutschland den angezettelten Krieg nicht gewinnen konnte. Als er wegen der desolaten Versorgungslage der Luftwaffe immer stärkerer Kritik ausgesetzt war, setzte er seinem Leben 1941 ein Ende.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot