Angebote zu "Hermann" (23 Treffer)

Hermann Goering - Ausgabe B
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Hermann Goering - Ausgabe BUntertitel: Blätter für Heimabendgestaltung der Jungmädel Februar Ausgabe Folge 5Verlag: Reichsjungendführung der NSDAP,Jahr: 1939.Katalog: 0Exemplar in gutem Zustand, Einband mit leichten Gebrauchsspu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Luftwaffe Aces Hermann Graf
15,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CMK / CMF-32 152 / 1:32

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: 14.09.2017
Zum Angebot
Luftwaffe pilots als Taschenbuch von
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Luftwaffe pilots:Adolf Galland, Operational history of the Luftwaffe, Werner Mölders, Erich Hartmann, Helmut Lent, Walter Oesau, Walter Nowotny, Günther Specht, Heinrich Prinz zu Sayn-Wittgenstein, Hermann Graf, Otto Kittel, Hans-Ulrich Rudel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Luftmacht Deutschland : Luftwaffe, Industrie, L...
32,00 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Autor: Thorwald, Juergen:Titel: Luftmacht Deutschland : Luftwaffe, Industrie, Luftfahrt.Untertitel: Heinz Bongartz. Mit e. Geleitw.: Hermann Goering u. 3 Unterredgn: Erhard Milch , Ernst Udet , Friedrich Christiansen mit d. Verf.Verlag: Essen : Essener Verl

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
The German Aces Speak: World War II Through the...
30,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Few perspectives epitomize the sheer drama and sacrifice of combat more perfectly than those of the fighter pilots of World War II. As romanticized as any soldier in history, the World War II fighter pilot was viewed as larger than life: a dashing soul waging war amongst the clouds. In the 65-plus years since the Allied victory, stories of these pilots´ heroics have never been in short supply. But what about their adversaries - the highly skilled German aviators who pushed the Allies to the very brink of defeat? Of all of the Luftwaffe´s fighter aces, the stories of Walter Krupinski, Adolf Galland, Eduard Neumann, and Wolfgang Falck shine particularly bright. In The German Aces Speak, for the first time in any book, these four prominent and influential Luftwaffe fighter pilots reminisce candidly about their service in World War II. Personally interviewed by author and military historian Colin Heaton, they bring the past to life as they tell their stories about the war, their battles, their lives, and, perhaps most importantly, how they felt about serving under the Nazi leadership of Hermann Göring and Adolf Hitler. 1. Language: English. Narrator: P.J. Ochlan. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/tant/008625de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Fallschirmpanzerkorps ´´Hermann Göring´´
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Gründererlaß des Preußischen Ministeriums des Inneren entstand, veranlaßt durch den Minister des Inneren, Hermann Göring, am 23. Februar 1933 die Polizeiabteilung Wecke z.b.V. Aus einer Wachkompanie entwickelte sich diese Einheit zu einem Großverband der deutschen Luftwaffe, die sich aus Freiwilligen der Fallschirmtruppe, der Polizei und dem Forstdienst zusammensetzte. Dies ist die Geschichte dieses Verbandes der am Frankreichfeldzug teilnahm und in Norwegen kämpfte. In Rußland und in Nordafrika bewährt, standen die Soldaten des Reichsmarschalls wie sie genannt wurden auf Sizilien im Landekopf Salerno ebenso wie bei Monte Cassino, bei Anzio-Nettuno und im Raum Bologna im Einsatz. Nach dem Zusammenbruch der Heeresgruppe Mitte bzw. dem Durchbruch der Roten Armee während ihrer Sommeroffensive 1944 bis an die Grenzen des Reiches, wurde das neuaufgestellte Fallschirmpanzerkorps Hermann Göring an der Ostfront eingesetzt. Es kämpfte in Po-len, in Ostpreußen, in Schlesien und Sachsen, um die Heimat vor der Roten Armee zu schützen und der deutschen Bevölkerung die Chance zur Flucht und damit zur Rettung von Leib und Leben zu geben. Über 200 Dokumente, Fotos und Kartenskizzen belegen die Geschichte dieses Korps ebenso wie zahlreiche Gefechtsberichte von Angehörigen dieser Erdkampftruppe der Luftwaffe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Ein Blick in die Vergangenheit
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bordfunker eines Fernaufklärers gehörte zu den wichtigsten Personen an Bord einer Ju 88. Er hielt Kontakt zu der Leitstelle und gab dieser meist in 30-minütigem Abstand Nachricht. Einer dieser wenigen Bordfunker bei den Fernaufklärern der deutschen Luftwaffe war Max Lagoda. Von der Grundausbildung über die Bordfunkerausbildung kam er zum Einsatzverband der 2. Staffel der Fernaufklärer, die dem Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe, also Hermann Göring, unterstand. Er flog 161 Feindflüge, die ihn über Leningrad, Helsinki, die Krim, Kaukasus, Mossul, Teheran, Kaspisches Meer und auch Stalingrad brachten. Er hatte das Glück, immer derjenige zu sein, der wieder nach Hause kam. Bei diesen Flügen wurden die hochinteressanten Fotos gemacht, die in diesem Buch meist erstmalig gezeigt werden. Detailfotos aus dem Luftwaffenleben, Technik der Maschinen, sowie hochinteressante Luftbilder. Daher beinhaltet der Bildteil ca. 170 Fotos. Seine Kenntnisse wurden 1942 auf Bordfunkerschulen gebraucht und deshalb ging er als hochdekorierter Bordfunker zur Luftnachrichtenschule 5 nach Halle an der Saale. Ende 1944 wurden nur noch wenige Bordfunker durch die sich abzeichnende militärische Niederlage Deutschlands gebraucht und er kam 1944/45 zum Einsatz mit Flakgeschützen zur Tieffliegerabwehr. Am Ende des Buches findet der Leser eine Aufstellung der Verluste der Staffeln des Oberbefehlshabers der deutschen Luftwaffe: Statistiken, Informationen und Fotodokumente zum damaligen Zeitgeschehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Flugmedizin als Taschenbuch von
14,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Flugmedizin:Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen, Druckabfall im Flugzeug, Nathan Zuntz, Hermann von Schrötter, Anti-g-Anzug, Oskar Schröder, Hermann Becker-Freyseng, Druckanzug, Epcard, Flugmedizinisches Institut der Luftwaffe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Dienst im Fliegerhorst.
488,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Kohl, Hermann:Titel: Dienst im Fliegerhorst.Untertitel: Der Dienst in der Luftwaffe , Bd. 8Verlag: Berlin : Bernard Graefe,Jahr: 1938.Katalog: 0Einband leicht berieben u. bestaubt, gering fleckig G160 *.*227 S. , 8Softcover/PaperbackIngenieurwisse

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Kampfauftrag: ´´Bewährung´´
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz des elitären Anspruchs der Waffen-SS gelang es dem Reichsführer-SS Heinrich Himmler lange nicht, eigene Fallschirmjäger-Verbände aufzustellen, weil Hermann Göring dieses Recht ausschließlich für die Luftwaffe in Anspruch nahm. Erst im Sommer 1943 entstanden im SS-Führungshauptamt Pläne für eine Fallschirmjägereinheit speziell zur Partisanenbekämpfung. Dabei sollten die Schützen-Kompanien aus Häftlingen des Zentralen Strafvollzugslagers der SS rekrutiert werden. Die Inhaftierten waren jedoch keineswegs Schwerstkriminelle, sondern Männer, denen manchmal nur aufgrund unglücklicher Umstände dienstliche Verfehlungen zur Last gelegt wurden und denen die SS-Führung Gelegenheit geben wollte, durch eine militärische Bewährung wieder völlig rehabilitiert zu werden. Der Bildband schildert Aufstellung, Ausrüstung, Bewaffnung und Sprungausbildung des SS-Fallschirmjäger-Bataillons 500/600 sowie seine spektakulären Kampfeinsätze bis zum Sommer 1944 in Sachtexten sowie spannenden Erlebnisberichten Beteiligter: Partisanenbekämpfung in Montenegro, Besetzung von Budapest (Margarethe I), Partisanenbekämpfung in Serbien und Kroatien (Maibaum) und vor allem Schlag gegen das Hauptquartier von Tito (Rösselsprung) im Mai/Juni 1944. Hunderte von großformatigen Fotos über Ausbildung und Kampfeinsätze runden die erste Grundlagenarbeit über dieses Ausnahmebataillon ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot