Angebote zu "Rainer" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Die deutsche Luftwaffe 1939 - 1945: Eine Dokume...
2,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Der Kampf um die Werralinie im April 1945 zwisc...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Rainer Lämmerhirt, Festeinband, 224 Seiten mit 143 Fotos und Abbildungen, 4. Auflage 2015 - mit den Ortschaften Sallmanshausen, Wommen, Herda, Herleshausen, Creuzburg, Krauthausen, Wartha, Neunehof, Ifta, Ütteroda, Spichra, Mihla, Bischoroda, Berka vor dem Hainich, Falken Nazza, Oberellen, Fötha, Gerstungen.Vom 31. März bis zum 6. April 1945 wurden die Orte entlang der Werra Kampfgebiet. Der kühne Vorstoß des US-Generals George S. Patton über die Autobahn hinein nach Thüringen brachte die ohnehin nur aus Reserve-, Ersatz- und Ausbildungstruppen bestehenden schwachen deutschen Verbände an den Rand der Katastrophe. In aller Hast wurden die verfügbaren Einheiten, darunter viele Volkssturmmänner, zur Werra beordert. Dort sollten die US-Streitkräfte aufgehalten werden. ... Die Folgen für die Orte zwischen Gerstungen und Treffurt waren verheerend. So wurden Sallmannshausen, Hörschel, Spichra und Creuzburg stark zerstört, über 300 deutsche Soldaten, viele Zivilisten und etwa 50Amerikaner mussten den Kriegswahnsinn mit ihrem Leben bezahlen. Rainer Lämmerhirt als Autor (Mihla) [unter Mitwirkung von Helmut Schmidt (Herleshausen)] berichtet aufgrund neuester Recherchen über die Geschehnisse entlang der Werra, über deren militärtaktische Hintergründe, über den Einsatz der deutschen Luftwaffe und über viele Einzelschicksale. Was das Buch so wertvoll macht, sind die zahlreichen Augenzeugen, die zu Wort kommen. Interessant für die sachkundigen Leser sind sicher auch die vielen historischen Fotos, die Einblick in jene schicksalhaften Tage geben.InhaltVorwort zur 2. Auflage 51. Prolog 82. Kriegsausbruch 1939 und die ersten Kriegsmonate 11Mihla in den 1930er Jahren 11Die ersten Kriegsmonate 163. Der Krieg im Osten verändert alles 234. Der Angriff auf die Werralinie 31Die Ausgangssituation Ende März 1945 33Luftkämpfe u ber dem hessisch-thu ringischen Werratal 35Amerikanische Tiefflieger bereiten den Angriff vor 43An der Werra sollen die Amerikaner aufgehalten werden 44Die Amerikaner greifen an 49Die deutsche Luftwaffe greift ein 815. Der Kampf um Mihla 87Mihla wird zur Rundumverteidigung vorbereitet 87Der Kampf um Mihla 90Das Ende der Panzerjäger-Ersatz- und Ausbildungsabteilung 99Die Amerikaner besetzen am 4. April Mihla 1016. Die Kampfhandlungen im Abschnitt der6. US-Panzerdivision 1097. Zeitzeugenberichte 1148. Spezial: Die Segelfliegerschule des Gaus Thu ringenauf dem Harsberg bei Mihla 1909. Anhang 203Namenslisten der deutschen Kriegsgräber in den Werra-Orten 203Gefallenenliste der Gemeinde Mihla 212Quellenangaben 219

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Der Kampf um die Werralinie im April 1945 zwisc...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Rainer Lämmerhirt, Festeinband, 224 Seiten mit 143 Fotos und Abbildungen, 4. Auflage 2015 - mit den Ortschaften Sallmanshausen, Wommen, Herda, Herleshausen, Creuzburg, Krauthausen, Wartha, Neunehof, Ifta, Ütteroda, Spichra, Mihla, Bischoroda, Berka vor dem Hainich, Falken Nazza, Oberellen, Fötha, Gerstungen.Vom 31. März bis zum 6. April 1945 wurden die Orte entlang der Werra Kampfgebiet. Der kühne Vorstoß des US-Generals George S. Patton über die Autobahn hinein nach Thüringen brachte die ohnehin nur aus Reserve-, Ersatz- und Ausbildungstruppen bestehenden schwachen deutschen Verbände an den Rand der Katastrophe. In aller Hast wurden die verfügbaren Einheiten, darunter viele Volkssturmmänner, zur Werra beordert. Dort sollten die US-Streitkräfte aufgehalten werden. ... Die Folgen für die Orte zwischen Gerstungen und Treffurt waren verheerend. So wurden Sallmannshausen, Hörschel, Spichra und Creuzburg stark zerstört, über 300 deutsche Soldaten, viele Zivilisten und etwa 50Amerikaner mussten den Kriegswahnsinn mit ihrem Leben bezahlen. Rainer Lämmerhirt als Autor (Mihla) [unter Mitwirkung von Helmut Schmidt (Herleshausen)] berichtet aufgrund neuester Recherchen über die Geschehnisse entlang der Werra, über deren militärtaktische Hintergründe, über den Einsatz der deutschen Luftwaffe und über viele Einzelschicksale. Was das Buch so wertvoll macht, sind die zahlreichen Augenzeugen, die zu Wort kommen. Interessant für die sachkundigen Leser sind sicher auch die vielen historischen Fotos, die Einblick in jene schicksalhaften Tage geben.InhaltVorwort zur 2. Auflage 51. Prolog 82. Kriegsausbruch 1939 und die ersten Kriegsmonate 11Mihla in den 1930er Jahren 11Die ersten Kriegsmonate 163. Der Krieg im Osten verändert alles 234. Der Angriff auf die Werralinie 31Die Ausgangssituation Ende März 1945 33Luftkämpfe u ber dem hessisch-thu ringischen Werratal 35Amerikanische Tiefflieger bereiten den Angriff vor 43An der Werra sollen die Amerikaner aufgehalten werden 44Die Amerikaner greifen an 49Die deutsche Luftwaffe greift ein 815. Der Kampf um Mihla 87Mihla wird zur Rundumverteidigung vorbereitet 87Der Kampf um Mihla 90Das Ende der Panzerjäger-Ersatz- und Ausbildungsabteilung 99Die Amerikaner besetzen am 4. April Mihla 1016. Die Kampfhandlungen im Abschnitt der6. US-Panzerdivision 1097. Zeitzeugenberichte 1148. Spezial: Die Segelfliegerschule des Gaus Thu ringenauf dem Harsberg bei Mihla 1909. Anhang 203Namenslisten der deutschen Kriegsgräber in den Werra-Orten 203Gefallenenliste der Gemeinde Mihla 212Quellenangaben 219

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Der Kampf um die Werralinie im April 1945
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Rainer Lämmerhirt, Festeinband, 224 Seiten mit 143 Fotos und Abbildungen, 4. Auflage 2015 - mit den Ortschaften Sallmanshausen, Wommen, Herda, Herleshausen, Creuzburg, Krauthausen, Wartha, Neunehof, Ifta, Ütteroda, Spichra, Mihla, Bischoroda, Berka vor dem Hainich, Falken Nazza, Oberellen, Fötha, Gerstungen.Vom 31. März bis zum 6. April 1945 wurden die Orte entlang der Werra Kampfgebiet. Der kühne Vorstoß des US-Generals George S. Patton über die Autobahn hinein nach Thüringen brachte die ohnehin nur aus Reserve-, Ersatz- und Ausbildungstruppen bestehenden schwachen deutschen Verbände an den Rand der Katastrophe. In aller Hast wurden die verfügbaren Einheiten, darunter viele Volkssturmmänner, zur Werra beordert. Dort sollten die US-Streitkräfte aufgehalten werden. ... Die Folgen für die Orte zwischen Gerstungen und Treffurt waren verheerend. So wurden Sallmannshausen, Hörschel, Spichra und Creuzburg stark zerstört, über 300 deutsche Soldaten, viele Zivilisten und etwa 50 Amerikaner mussten den Kriegswahnsinn mit ihrem Leben bezahlen. Rainer Lämmerhirt als Autor (Mihla) [unter Mitwirkung von Helmut Schmidt (Herleshausen)] berichtet aufgrund neuester Recherchen über die Geschehnisse entlang der Werra, über deren militärtaktische Hintergründe, über den Einsatz der deutschen Luftwaffe und über viele Einzelschicksale. Was das Buch so wertvoll macht, sind die zahlreichen Augenzeugen, die zu Wort kommen. Interessant für die sachkundigen Leser sind sicher auch die vielen historischen Fotos, die Einblick in jene schicksalhaften Tage geben.InhaltVorwort zur 2. Auflage 51. Prolog 82. Kriegsausbruch 1939 und die ersten Kriegsmonate 11Mihla in den 1930er Jahren 11Die ersten Kriegsmonate 163. Der Krieg im Osten verändert alles 234. Der Angriff auf die Werralinie 31Die Ausgangssituation Ende März 1945 33Luftkämpfe u ber dem hessisch-thu ringischen Werratal 35Amerikanische Tiefflieger bereiten den Angriff vor 43An der Werra sollen die Amerikaner aufgehalten werden 44Die Amerikaner greifen an 49Die deutsche Luftwaffe greift ein 815. Der Kampf um Mihla 87Mihla wird zur Rundumverteidigung vorbereitet 87Der Kampf um Mihla 90Das Ende der Panzerjäger-Ersatz- und Ausbildungsabteilung 99Die Amerikaner besetzen am 4. April Mihla 1016. Die Kampfhandlungen im Abschnitt der6. US-Panzerdivision 1097. Zeitzeugenberichte 1148. Spezial: Die Segelfliegerschule des Gaus Thu ringenauf dem Harsberg bei Mihla 1909. Anhang 203Namenslisten der deutschen Kriegsgräber in den Werra-Orten 203Gefallenenliste der Gemeinde Mihla 212Quellenangaben 219

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot