Angebote zu "Sowjetische" (21 Treffer)

Farbset, Sowjetische Luftwaffe bis 1941
€ 19.80 *
zzgl. € 5.95 Versand

Acrylicos Vallejo / 71196

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: May 9, 2018
Zum Angebot
Farbset, Sowjetische Luftwaffe 1941 - 1943
€ 19.80 *
zzgl. € 5.95 Versand

Acrylicos Vallejo / 71197

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: May 9, 2018
Zum Angebot
Farbset, Sowjetische Luftwaffe 1943 - 1945
€ 19.80 *
zzgl. € 5.95 Versand

Acrylicos Vallejo / 71198

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: Feb 25, 2018
Zum Angebot
FliegerRevue kompakt 13 - Sowjetische Jagdflugz...
€ 19.90
Angebot
€ 17.91 *
ggf. zzgl. Versand

Broschiertes BuchDer Überfall Deutschlands 1941 war für die sowjetische Luftwaffe eine Katastrophe. Wenn auch die Sowjetunion aus ihrer Teilnahme am Bürgerkrieg in Spanien und ihrer Kriege in Polen und Finnland die richtigen Schlussfolgerun

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Nov 30, 2018
Zum Angebot
FliegerRevue kompakt 13 - Sowjetische Jagdflugz...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Überfall Deutschlands 1941 war für die sowjetische Luftwaffe eine Katastrophe. Wenn auch die Sowjetunion aus ihrer Teilnahme am Bürgerkrieg in Spanien und ihrer Kriege in Polen und Finnland die richtigen Schlussfolgerungen gezogen und ein umfangreiches Modernisierungsprogramm begonnen hatte, waren die Luftstreitkräfte zum größten Teil mit veralteter unterlegener Technik ausgerüstet. Das lag auch daran, dass die Luftfahrtindustrie 1920 bei Null angefangen hatte und wegen des insgesamt niederen technischen Niveaus und der schlechten Qualität weder quantitativ und qualitativ die Wünsche und Forderungen der Streitkräfte erfüllen konnte. Zusätzlich warf der Terror in den Jahren der Stalinschen Säuberungen die begonnene positive Entwicklung weit zurück. Mit riesigen Anstrengungen gelang es, abgesehen von der amerikanischen Hilfe im Lend-Lease-Abkommen, eine leistungsfähige Flugzeugindustrie zu entwickeln und moderne Jagdflugzeuge in genügender Zahl zu produzieren. Damit erkämpften die Luftstreitkräfte ab 1943 die Luftherrschaft und die Sowjetunion erreichte die Wende im Krieg.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die deutschen Luftwaffen-Felddivisionen 1941-1945
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

Als die sowjetische Großoffensive im Winter 1941/42 das deutsche Heer zum Rückzug zwang, verlangte die Oberste Wehrmachtführung, dass die deutsche Luftwaffe mit Erdkampfeinheiten die entstandenen Frontlücken schließen sollte. Die Großmannssucht des damaligen Oberbefehlshabers der Luftwaffe ließ es nicht zu, dass diese - für einen Erdkampf überhaupt nicht ausgebildeten - Truppen in das Heer eingegliedert wurden. Göring wollte seine Luftwaffenverbände, die unter dem Namen Luftwaffen-Felddivisionen in ihren blaugrauen Uniformen in die Front rückten, selbst führen. Das Heer sollte lediglich die Ausrüstung an Waffen, Gerät und Fahrzeugen stellen. So erhielten diese neuen Einheiten die modernste Ausrüstung, ohne dass sie entsprechend geschult und ausgebildet waren. Die Luftwaffen-Felddivisionen wurden zwar als gleichwertige Infanterie-Divisionen eingesetzt und konnten dennoch nicht - trotz Tapferkeit und Opfermut - den gestellten Auftrag erfüllen. Deshalb wurden sie nach einjähriger Fronterfahrung in das Heer überführt und von Heeresoffizieren befehligt. Sie trugen bis zu ihrem Untergang den Namen Felddivisionen (L). Der Verfasser hat mit dem vorliegenden Buch einen allgemeinen Überblick über die Geschichte jeder einzelnen der insgesamt 21 Luftwaffen-Felddivisionen (die Aufstellung einer 22. kam über Anfänge nicht hinaus) zusammen mit einer Gliederungs- und Einsatzgeschichte geschaffen. Viele Fotos, Kartenskizzen und Anlagen ergänzen die Geschichte dieser Truppe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Wunderwaffen 02
€ 15.80 *
ggf. zzgl. Versand

1946: Nach dem überraschenden Scheitern der Landung der Alliierten am 6. Juni 1944 dezimieren die neu entwickelten Wunderwaffen der Nazis die alliierten Flugzeuge. Major Walter Murnau, ein Hitzkopf, Ehrenmann und talentierter Pilot, wird von dem bei einem Attentat furchtbar verstümmelten Adolf Hitler, der ihm Furcht und Ekel einflößt, mit dem Ritterkreuz ausgezeichnet. So kommt es, dass er als ´´der Pilot des Teufels´´ bekannt wird... Von der Rachsucht des Führers verfolgt, findet sich Murnau an der Ostfront wieder. An der Seite der lebenden Legende und Stalins Alptraum Oberst Hans Rudel steht er der zahlenmäßig überlegenen sowjetischen Luftwaffe gegenüber. An der Spitze der Wunderwaffen ist er bereit alles zu geben, bis sich die Pforten der Hölle für ihn öffnen...

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Balkenkreuz und Roter Stern
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der erbittert geführte Luftkrieg über der Sowjetunion wird in einer Gesamtschau dokumentiert und packend dargestellt: Am 22. Juni 1941 stehen vier deutsche Luftflotten mit 1400 Maschinen im Einsatz. Bis Mittag wird die Vernichtung von 1200 russischen Flugzeugen verkündet und die Abendmeldung des Obersten Sowjets lautet: ´´Wir haben 1811 Flugzeuge verloren... - entscheidenden Anteil am Erfolg der feindlichen Landtruppen hatte die deutsche Luftwaffe...´´ Es folgen die Einsätze gegen Erdziele, gegen Eisenbahnlinien, Nachschub- und Fluchtwege der sowjetischen Truppen. Mit dem Großeinsatz im Nordabschnitt beginnt der Übergang von den strategischen zu taktischen Einsätzen. Der Ruf nach einem strategischen Fernbomber wird laut. Es folgen erste Angriffe auf Moskau mit 127 Ju 88 und He 111. Bei Kiew fliegt die Luftwaffe 28 Tage lang Angriffe gegen Eisenbahnziele, Bahnhöfe und Brücken und schon jetzt macht sich die rapide Abnahme der Kampfkraft der Luftwaffe bemerkbar. Das Jahr 1942 bringt neue Kämpfe und Verluste. Die Luftversorgungsoperation von Stalingrad beginnt - das Drama an der Wolga nimmt seinen Anfang. 1943 wird zum Jahr der Entscheidung. Beim Unternehmen ´´Zitadelle´´ sind die Luftflotten 4 und 6 mit 1800 Flugzeugen im Großeinsatz, es entwickelt sich die größte Luftschlacht der Geschichte. Am 22. Juni 1944 beginnt die sowjetische Großoffensive ´´Bagration´´, die russischen Erdtruppen werden durch 4500 Flugzeuge und durch Spezialtruppen unterstützt. Der Abwehrkampf der Jäger gegen diese vielfache Übermacht und die verzweifelten letzten Einsätze gegen sowjetische Erdtruppen dokumentieren das Ende der Luftwaffe im Osten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Military Copters
€ 0.89 *
zzgl. € 3.99 Versand

In Military Copters werden zwei hochwertige Modelle des russischen Hubschrauberherstellers Mil veröffentlicht! Seit dem Flight Simulator 2004 erfreuen sich auch Hubschrauber-Modelle gesteigerter Beliebtheit. Lago veröffentlicht zwei hochwertige Modelle des russischen Hubschrauberherstellers Mil (Moskauer Hubschrauberfabrik): Mil Mi-24 Hind-D und Mil Mi-8 HIP. Der bekannteste Typ ist die Mil Mi-24, im Westen Hind benannt. Der mit Bomben und Raketen ausgestattete gepanzerte Helikopter wird für Truppentransporte von bis zu 8 voll bewaffneten Soldaten eingesetzt. Zusätzlich dient die Mi-24 zur Panzerabwehr und als bewaffnetes Begleitflugzeug. Die wohl bekannteste Variante ist die Mi-24D (Hind-D), noch ausgeprägter Kampfhubschrauber als ihre Vorgänger. Sie war die erste, die mit der Elektronik für die Panzerabwehrraketen ausgestattet wurde. Die Mi-24 wurde seit 1976 von der sowjetischen Luftwaffe eingesetzt und seitdem in mehr als 30 Länder exportiert. Mil Mi-8 HIP: Die Mi-8 ist ein Mehrzweck-Transporthubschrauber, der zur Beförderung von Truppen und Material eingesetzt wird oder auch dazu, mit Raketen und Kanonen Angriffe zu unterstützen und zu leiten. Die Mi-8 kann mit ihrer äusseren Kabel-Aufhängung grossformatiges Material von bis zu 3 Tonnen Gewicht heben. Wenn notwendig wird sie zum Kampf- Rettungs- und Artillerie-Hubschrauber. Seit der ersten Indienststellung 1960 wurden mehr als 1500 Mi-8 gebaut und in zahlreiche Länder, auch nach Deutschland, exportiert. Features: -Zwei realistische, detailgetreu nachgebildete Kampf- und Transporthubschrauber: Mil Mi-24 und Mi-8 -Zahlreiche Variationen mit unterschiedlichen Texturen, Ausführungen, Lackierungen -Animierte Gegenstände, wie Frachttüren, Radaufhängungen, Bedienelemente, Fenster,? -Flugeigenschaften entwickelt mit der Hilfe von echten Mi-24 Piloten

Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Military Copters
€ 0.15 *
zzgl. € 3.99 Versand

In Military Copters werden zwei hochwertige Modelle des russischen Hubschrauberherstellers Mil veröffentlicht! Seit dem Flight Simulator 2004 erfreuen sich auch Hubschrauber-Modelle gesteigerter Beliebtheit. Lago veröffentlicht zwei hochwertige Modelle des russischen Hubschrauberherstellers Mil (Moskauer Hubschrauberfabrik): Mil Mi-24 Hind-D und Mil Mi-8 HIP. Der bekannteste Typ ist die Mil Mi-24, im Westen Hind benannt. Der mit Bomben und Raketen ausgestattete gepanzerte Helikopter wird für Truppentransporte von bis zu 8 voll bewaffneten Soldaten eingesetzt. Zusätzlich dient die Mi-24 zur Panzerabwehr und als bewaffnetes Begleitflugzeug. Die wohl bekannteste Variante ist die Mi-24D (Hind-D), noch ausgeprägter Kampfhubschrauber als ihre Vorgänger. Sie war die erste, die mit der Elektronik für die Panzerabwehrraketen ausgestattet wurde. Die Mi-24 wurde seit 1976 von der sowjetischen Luftwaffe eingesetzt und seitdem in mehr als 30 Länder exportiert. Mil Mi-8 HIP: Die Mi-8 ist ein Mehrzweck-Transporthubschrauber, der zur Beförderung von Truppen und Material eingesetzt wird oder auch dazu, mit Raketen und Kanonen Angriffe zu unterstützen und zu leiten. Die Mi-8 kann mit ihrer äusseren Kabel-Aufhängung grossformatiges Material von bis zu 3 Tonnen Gewicht heben. Wenn notwendig wird sie zum Kampf- Rettungs- und Artillerie-Hubschrauber. Seit der ersten Indienststellung 1960 wurden mehr als 1500 Mi-8 gebaut und in zahlreiche Länder, auch nach Deutschland, exportiert. Features: -Zwei realistische, detailgetreu nachgebildete Kampf- und Transporthubschrauber: Mil Mi-24 und Mi-8 -Zahlreiche Variationen mit unterschiedlichen Texturen, Ausführungen, Lackierungen -Animierte Gegenstände, wie Frachttüren, Radaufhängungen, Bedienelemente, Fenster,? -Flugeigenschaften entwickelt mit der Hilfe von echten Mi-24 Piloten

Anbieter: trade-a-game
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot